Willkommen

Ich freue mich sehr, dass Sie den Weg auf meine Website gefunden haben.

Pferdegestütztes Coaching ist eine Form des Coachings, das die Fähigkeiten eines Pferdes nutzt, um Menschen in ihren Prozessen & Themen zu begleiten.

Die ganz natürlichen Instinkte der Pferde und deren unvoreingenommene Sprache und Wahrnehmung machen Pferdeunterstütztes Coaching zur effektivsten Coachingmethode überhaupt. So helfen sie den Menschen – Wertefrei – wieder in ihre eigene Kraft und Handlungsfähigkeit zu kommen. Gerade wenn man seinen Selbstwert nicht mehr kennt oder die Selbstakzeptanz verloren ging. Oder auch, wenn man nach einem Suizid/Unfalltod eines geliebten Menschen, für sich einen gehbaren Weg finden möchte um mit der Trauer und dem weiteren Leben umgehen zu können.

Pferdegestütztes Coaching ist kein Training des Menschen oder des Pferdes. Es zielt auch nie darauf ab, Lösungswege oder -vorschläge vorzugeben. Viel mehr soll es dazu dienen, selber Wege und Optionen zu entdecken um seinen Selbstwert wieder zu finden oder mit der Trauer und dem Verlust besser umgehen zu können. Denn genau da wo man ansteht, besteht die grösste Chance, sich zu entwickeln und sein Potenzial wieder zu finden.

Durch das Coaching nimmt man gut anwendbare Werkzeuge mit auf den Weg, die einem das Umsetzen im Alltag erleichtern.

Lassen Sie sich von meinem Angebot inspirieren und melden Sie sich bei Bedarf oder Fragen.

Sibylle Engeler-Gallati

Pferdegestützter Coach, Diplomierte Tiertherapeutin und Mama

Mein Name ist Sibylle Engeler – Gallati. Ich wurde 1984 in Zürich geboren und habe mich bereits früh der Leidenschaft „Pferd und Hund“ verschrieben. Mit 9 Jahren fing ich an zu reiten und war kaum mehr aus dem Sattel zu bringen; jede freie Minute verbrachte ich bei den Pferden und Hunden im Stall.

Auf der Suche nach einer Ausbildung, mit der ich gezielt den Tieren und ihren Besitzern helfen kann, fing ich mit dem Tierpsychologie-Studium an. In den 2 Jahren lernte ich sehr viel über Tierkommunikation, Ethologie und die „Sprache der Tiere“. Aber es reichte mir noch nicht, und ich suchte weiter nach einer Ausbildung, mit der ich ganzheitlicher helfen kann. Mit der Ausbildung zur Diplomierten Tiertherapeutin erfüllte ich mir einen weiteren Lebenstraum.  

Während den letzten 10 Jahren als Tiertherapeutin wurde ich, Seiten der Pferdebesitzer, sehr oft mit unfassbar traurigen oder schwierigen Geschichten konfrontiert. Mir wurde Bewusst das bei ganz vielen Problemen rund ums Pferd nicht immer das Pferd das Problem hat. Es widerspiegelt lediglich seinen Menschen und dessen Thematik. Genau deshalb entschied ich mich, die Ausbildung zum Pferdegestützten Coach in der AHAA-Manufaktur zu machen.   

Was soll ich sagen, ich glaube das war mitunter die beste Entscheidung meines Lebens. Ich lernte in dieser Ausbildung nicht nur sehr viel über mich selbst, sondern auch das Pferde mit ihrer Art extreme Türöffner für viele Menschen sind. Sie wecken ganz viele Emotionen und genau auf dieser Grundlage lässt sich sehr gut Arbeiten und Verarbeiten.  

Und nun freue ich mich darauf, von Ihnen zu lesen oder zu hören.

 

Angebot

Einzel Coaching

Familien Coaching

Coaching für Kinder